Berufliche Vorsorge

Berufliche Vorsorge

Broker-Dienstleistungen der ABES für Ihre Berufliche Vorsorge (BVG)

Die unsichere Situation an den Finanzmärkten, das Tiefzinsumfeld sowie die demografische Entwicklung in der Schweiz führen dazu, dass die berufliche Vorsorge vermehrt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt.

Umverteilung zwischen den Aktiven und Rentnern, erhöhte Transparenz, Ausbau der Aufsicht, laufende Senkung des Umwandlungssatzes, reduzierte Mindestverzinsung, Unterdeckungen und Sanierungsmassnahmen sind nur einige der Themen, welche zu Debatten führen.

Arbeitgeber, HR-Verantwortliche und Mitglieder von Vorsorgekommissionen stehen gegenüber den Versicherten in der Verantwortung und werden mit immer komplexeren Fragestellungen konfrontiert.

Kadervorsorge nach 1e

Bei Vorsorgelösungen nach 1e wird der überobligatorische Teil der beruflichen Vorsorge in einer separaten Vorsorgestiftung geführt. In einer solchen Kadervorsorge können Personen auf dem versicherten Lohn über CHF 129‘060 die Anlagestrategie selber bestimmen. Zur Auswahl stehen maximal zehn Strategien, welche von einer risikoarmen bis zu einer risikoreichen Strategie reichen. Versicherte Personen können die Anlagestrategie auf ihre Risikofähigkeit und ihren Anlagehorizont abstimmen und voll am Anlageerfolg partizipieren. Da der Kapitalertrag direkt den Versicherten gutgeschrieben wird, kann die Umverteilung in der Zusatzvorsorge verhindert werden. Eine Umverteilung des Anlageerfolgs zugunsten anderer Versicherter ist somit ausgeschlossen. Eine moderne Kadervorsorge bietet den Führungskräften zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten bei ihrer Vorsorge.

Die Kosten können in einer Vorsorgelösung nach 1e häufig reduziert werden, da in der Zusatzvorsorge meist Personen versichert sind, welche statistisch betrachtet einem tieferen Invaliditätsrisiko ausgesetzt sind. Für den Arbeitgeber entfällt in der Kaderlösung zudem das Sanierungsrisiko (im Gegensatz zur Basisvorsorge), da keine Unterdeckung möglich ist. Dies führt dazu, dass Unternehmen, welche nach IFRS oder USGAAP Buch führen, die Kaderlösungen als beitragsorientierte Vorsorgelösungen definieren können und somit keine Vorsorgeverpflichtungen verbuchen müssen. Die Pensionskassenverpflichtungen lassen sich durch Einführung einer 1e Lösung reduzieren, was die Bilanz wiederum entlastet.

Spezialisten Know-how ist gefragt

Wir beraten und unterstützen Sie in sämtlichen Bereichen der beruflichen Vorsorge. Wir unterstützen Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Gestaltung und Wahl einer modernen Vorsorgelösung. Ziel ist es, eine Vorsorgelösung aufzusetzen, welche passgenau auf die Bedürfnisse des Unternehmens und seiner Mitarbeitenden zugeschnitten ist. Gerne stehen wir Ihnen mit unserem breiten Fachwissen – dort wo gewünscht selbstverständlich auch mit ausgewiesenen PK Experten – und unseren sehr umfassenden Kenntnissen des Vorsorgemarktes zur Seite.

Unser Lösungsansatz

Wir erfassen Ihre Anforderungen an die berufliche Vorsorge und setzen Ihre Erwartungen um:

  • Prüfung der aktuellen Vorsorgelösung
  • Bedarfsanalyse (Abklärung Ihrer Risikofähigkeit / Risikobereitschaft und der Leistungsziele betreffend der Vorsorgeleistungen)
  • Definition Milestones und Zeitplan unter Berücksichtigung des Mitwirkungsrechtes der Arbeitnehmer bzw. Arbeitnehmervertretung (Art. 11 Abs. 3ff BVG)
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Konzeption einer massgeschneiderten Vorsorgelösung inkl. Wahl des optimalen Vorsorgemodells
  • Umfassende Submission auf dem Markt
  • Umsetzung und Implementierung der Vorsorgelösung
  • Mitarbeiterorientierungen
  • Fortlaufende Betreuung und Unterstützung bei der Kommunikation
  • Begleitung und Unterstützung der Vorsorgekommissions-Mitglieder
  • Regelmässige Marktüberprüfung

Profunde Kenntnisse des Vorsorgemarktes

Wir arbeiten mit allen führenden Anbietern auf dem Schweizer Vorsorgemarkt zusammen. Dies erlaubt es uns, Ihnen eine komplette Übersicht über die verfügbaren Vorsorgemodelle und deren Vor- und Nachteile zu verschaffen.

Professionelles Versicherungs-Brokerage

Als neutraler, unabhängiger Versicherungsbroker begleiten wir Sie und bieten Ihnen flexible und umfassende Beratungen im Bereich der beruflichen Vorsorge.

Unser BVG Team wird professionell durch unseren PK Experten begleitet